Neue Mitbewohner

So nach der harten Einlaufzeit unseres Aquariums durften nun endlich auch die ersten Fische einziehen.

Die ersten Einwohner sind 3 Dornaugen welche eigentlich dafür bekannt sind das Sie sich die meiste Zeit verstecken und kaum gesichtet werden.
Allerdings scheinen wir welche erwischt zu haben die an Hyperaktivität leiden denn unsere 3 Dornies toben den ganzen Tag im Becken umher und spielen in der Strömung der Pumpe.

Es ist leider bei den wuseligen Viechern kaum möglich ein gutes Bild zu machen, daher entschuldigt bitte dies unscharfe Bild.

Ausserdem haben wir uns noch 10 kleine Blackmollys besorgt.
Nun wird noch ein paar Tage gewartet damit sich das Becken an die neuen Einwohner gewöhnt (Bakterien müssen sich entwickeln) dann folgen noch ein paar Welse die sich dann fleissig um die Scheiben kümmern dürfen.

Ansonsten wurde noch ein klein wenig umdekoriert daher zeige ich hier nochmal ein aktuelles Bild vom Aquarium inkl der Blackmollys.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.