So da ich in den verschiedensten Foren immer wieder die wildesten anleitungen gelesen habe wie man am „leichtesten“ die Glühlampen in der Mittelkonsole beim Opel Astra F wechselt möchte ich hier mal meinen Senf beigeben.

Zigarettenanzünder:

Die Glühlampe des Zigarettenanzünders ist eigentlich sehr leicht zu wechseln, alles was man braucht ist ein langer Arm und ein wenig Fingerspitzengefühl.
Man greift einfach auf der Beifahrerseite von hinten in die Mittelkonsole und tastet sich bis zum Zigarettenanzünder vor, die Halterung der Birne sitzt neben dem eigentlichen Anzünder und muss einfach nur herausgezogen werden, dann einfach die Kabel vom Lampensockel abziehen und GlühObst auswechseln.

Schalter für Heckscheibenheizung

Eigentlich auch sehr simpel, man muss nur wissen wie denn sonst baut man wirklich die komplette Mittelkonsole aus und ärgert sich die Pest wenn die Heizungsregelung später nicht mehr richtig hinhaut.

Punkt 1 wir nehmen den Knopf ab, dafür ziehen wir den Schalter der Heckscheibenheizung heraus und pieksen mit einem kleinen schraubendreher wie auf dem Bild unten zu sehen in den Schalter hinein während wir vorsichtig weiter am Knopf ziehen, wenn der Schraubendreher getroffen hat lässt sich der Knopf sehr leicht abziehen.

Nun sind wir schon mal am Innenleben angekommen, hier drücken wir nun die beiden Klammern zusammen die den eigentlichen Schalter festhalten zusammen (am besten mit einer Spitzzange) und ziehen den Schalter heraus.

Am besten mit der Zange zusammengedrückt halten bis der Schalter wirklich draussen ist, der hakt sonst nochmal am äusseren Ring.

Jetzt können wir schon den Sockel der Glühlampe sehen auch wenn er sich noch für uns etwas getarnt hat, auf dem Unteren Bild kann man aber eindeutig sehen wo er sich befindet und auch gleich erkennen das ich hier bereits auf LED umgerüstet habe.

Dann wird noch schnell die Stecksockellampe gewechselt und alles wieder anders herum eingebaut, sowohl der Schalter als auch der Knopf muss jetzt nur noch bis zum einrasten reingedrückt werden.
Das Wechseln der beiden Lampen für die Lüftungsregelung wird in einem anderen Beitrag in der Kategorie Auto beschrieben.

Über feedback würd ich mich freuen.

  • berti eisenschlegel:

    hi borsti,

    größtes megalob!!! wenn sich nur jeder doityourselfer so viel zeit zum dokumentieren nehmen würde, wie du. dann würde vielen von uns bastlern zusammengenommen wahnsinnig lebenszeit „erspart“, die für anderes genutzt werden kann – zb zum kampf gegen s21 oder sonstwas sinnvollem, wie einem alten menschen aus der nachbarschaft mal wieder das eigenständige einkaufen ermöglichen.

    kurz: allerbesten dank für deinen hervorragenden thread.

    ps: eines könnte noch verbessert werden, wenn du noch listenmäßig dazu schreiben könntest, wie die technische bezeichnung der eingebauten standardlämpchen heißt?

  • Andreas Franke:

    Hallo ich habe mal ne Frage.Ich Fahre noch nicht lange einen Opel astra F,ich habe die Birnen in der Mittelkonsohle getauscht und mir ist aufgefallen das die Beleuchtung wertend das Auto leuft und der Lichtschalter auf Null steht das die drei dauerhaft Leuchten ist das so richtig.

    • borsti:

      Ja ist von Opel so gebaut und von den Hobbybastlern entsprechend kritisiert da sich dadurch ja die Lebenszeit der Glühlampen entsprechend verringern.
      Bisher ging man ja davon aus das für den Wechsel die Mittelkonsole ausgebaut werden muss war ein Lampenwechsel natürlich entsprechend aufwendig und wenn man das jedes Jahr machen muss ist das natürlich sehr ärgerlich.

  • kevin:

    Ich wollte bei meinem astra auf led umrüsten da die Dinger ja andauernd kaputt gehen wer hat Erfahrung damit was ich dafür benötige und welche LEDs

  • kevin:

    Hey super danke aber jetzt ein neues Problem hatte erstmal nen normale Birne wieder rein gemacht bei der scheibenheitzung funktionierte auch dann hab ich den Schalter wieder rein gemacht jetzt tut garnix mehr weder Lampe noch lüftung Sicherungen sind aber alle heile

  • kevin:

    Okay hat sich von selber erledigt hatte heute nochmal etwas zeit zum gucken der Stecker hinten hinter hat sich weggedrückt hätte ich auch eher drauf kommen können trotzdem danke

Kommentieren