Radio Hamburg lädt nach eigenen Angaben täglich Eon und Vattenfall zu einem Interview ein.
Eon reagiert garnicht mehr auf die Anfragen und von Vattenfall kommt immer nur eine Absage.

Dies zeigt wie Informativ die Kraftwerksbetreiber sind um Ängstliche Bürger zu beruhigen.

Vermutlich kennen die meisten schon das Youtube Video vom NDR aber hier sieht man ja eindeutig das bestimmte Fragen bei einem Interview garnicht gestellt werden dürfen.

Ausserdem zeigt es wie gut sich die „Experten“ mit der technik auskennen, wenn man bei einem Problem erstmal den Bauplan zücken muss bin ich natürlich völlig beruhigt das solche Katastrophen hier nicht vorkommen können und deutsche AKW´s völlig sicher sind.

Es geht ja nur um das Leben von Millionen Menschen…

Auch der Plan zur Sicherheitsverbesserung zeigt doch das vielleicht doch das ein oder andere Problem kommen könnte aber vermutlich wird diese Vorschlagsliste aus finanziellen Gründen zu 99,9% gestrichen.

Übrig bleibt dann vielleicht etwas Aussenfarbe um die Akw sicherer aussehen zu lassen.

Kommentieren