Nein dabei handelt es sich nicht um jemanden der ständig Garra ruft sondern um einen Fisch der gegen Hautkrankheiten wie Schuppenflechte eingesetzt wird.

Ich durfte mich die letzten Tage mit diesem Fisch etwas auseinandersetzen und je mehr ich drüber lese umso interessanter wird es irgendwie.

Was ich jedoch feststellen musste ist das je mehr man über diese Fische liest umso unterschiedlicher werden die genannten Haltungsbedingungen.

Mal lebt dieser Fisch bei 25° celsius und auf einer anderen Seite lebt er bei 36°.

Es ist mal wieder faszinierend wie unterschiedlich die Meinungen sind was Haltungsbedingungen angeht.

Kommentieren