Ich bin beim Rumstöbern diverser Seiten mal wieder auf einen schönen Beitrag gestoßen der gut zu meinem gepflanzten Baum passt.

Während in Deutschland immer höhere Steuern die Autofahrer belasten, immer mehr Umweltzonen eingerichtet werden und eigentlich alles mögliche unternommen wird um den Schadstoffausstoß der PKW´s zu verringern wird eine andere Seite völlig ignoriert.

Alleine die 15 größten Frachter produzieren so viel Stickoxide wie alle Pkw – weltweit.

Dieses Zitat habe ich von folgender Seite geklaut aber diese Information hat mich aufschrecken lassen, 15 Schiffe verursachen mehr Stickoxide als wie viel Millionen Autos gibts noch gleich auf der Welt?

Der Beitrag ist wirklich lesenswert, auch wenn er recht kurz geschrieben ist.

Ich habe vor einiger Zeit auf Kwh-preis.de einen Energiespartip eingereicht welcher jetzt veröffentlicht wurde, als Belohnung wurde ein Baum gepflanzt der jetzt fleissig CO² reduziert.

Wie ich finde eine sehr gute Alternative zur CO² verpressung, auf diesem Wege wird das CO² auf natürlichem Wege in Sauerstoff umgewandelt aber solch ein Weitblick fehlt wohl bei den Volks(ver)tretern. Leider wird in anderen Ländern täglich mehr Wald vernichtet als ganz Deutschland wieder aufforsten könnte.

Bei solch einer Politischen Weitsicht werden wir wohl demnächst aufhören müssen zu atmen um CO² zu reduzieren…