Bis zum Ende Dezember haben fast alle Mitarbeiter der Toys Company Hamburg auf ein Wunder gehofft aber es blieb aus.

Am 30.12.2011 war der vorerst letzte Tag an dem die Toys Company in Harburg geöffnet hatte, obwohl mich das Jobcenter rechtswiedrig bereits zum 30.11.2011 dort abegmeldet hat war ich die letzten Tage immer wieder regelmässig dort und konnte so miterleben wie kurz vor Weihnachten noch reichlich Spielzeug an bedürftige Abgegeben wurde.

Es war schön zu sehen das mit den wenigen, hochmotivierten Kollegen noch so viel erreicht werden konnte, es ist Schade um ein solches Projekt.

Es besteht aber noch Hoffnung das die Hamburger Toys Company im April 2012 wieder öffnen kann, ob in Harburg oder woanders steht allerdings noch nicht fest.

 

Ich hoffe zumindest das beste.

Kommentieren