Nach vielem hoffen und Daumen drücken ist es nun offiziell, die Toys Company Hamburg startet wieder in Harburg.

Nachdem das Jobcenter alle Plätze dort zum 31.12.2011 gestrichen hatte musste die Toys Company vorrübergehend schliessen, in den letzten Tagen gab es Infos das ab 28.3.2012 wieder 25 Plätze genehmigt wurden.

Somit dürften bis zum 1.4.2012 die Räume auch wieder für die ersten Besucher entsprechend gefüllt sein.

Erste Aufgabe für die Mitarbeiter dürfte wohl darin bestehen das ganz schnell neues Spielzeug aufgetrieben wird da die Toys Company noch bis zu den letzten Tagen vor Weihnachten noch Kinder mit Spielzeug versorgt werden.

 

In vielen Hamburger Behörden gibt es seit längerer Zeit Spielecken für Kinder.

Was viele Kunden jedoch nicht wissen ist das die Hamburger Toys Comapny ca. 50 Spielecken regelmässig pflegt indem kaputtes Spielzeug entsorgt, mitgenommenes  oder defektes Spielzeug ersetzt wird.

 

Oft sehen die besuchten Spielecken dann so aus.

Gähnende leere in der Spielecke

 

Wenn die Mitarbeiter der Toys Company dann jedoch wieder gehen hinterlassen sie eine gut gefüllte Spielecke damit sich die Kinder bei Behördengängen sinnvoll beschäftigen können.

Eine gut gefüllte Spielecke