Ein sehr häufiger Grund für Wassereinbruch im Fussraum beim Opel Astra F sind Blätter und ähnliches vor den Ablauflöchern.
Um dieses problem zu lösen müssen wir hinter dem Motorblock an den Innenraumluftfilter, bei der gelegenheit können wir den am besten gleich wechseln denn meist möchte man die Lüftung nicht mehr benutzen wenn man ihn gesehen hat.

Als erstes müssen wir die Gummidichtung an der gezeigten Kante abziehen, dabei muss man nicht sonderlich vorsichtig sein.

Als nächstes müssen wir die Abdeckung dahinter entfernen aber achtung wenn sie brechen sollte wird vermutlich ständig Wasser in den Innenraum tropfen, daher schön vorsichtig vorgehen.

Wie man sieht habe ich bereits den Innenraumluftfilter auf dem Bild ausgebaut, dazu müsst ihr nur die beiden Klipse nach vorne ziehen und herunterklappen.
Glaubt mir einfach wenn ich hier schreibe das ihr meinen nicht sehen wollt.

Im Bereich der Kotflügel sieht man nun auch diese kleinen Löcher an der Seite, die sind dafür da das Wasser welches an der Scheibe herunterläuft fleissig ablaufen kann, wenn dort Blätter oder sonst irgendwas vor liegt müssen wir es entfernen.

Nun wirds allerdings etwas eng denn direkt vor der Lüftung sitzt auch noch ein Ablauf, dort müssen wir den Unterdruckschlauch an der Lüftung lösen und danach den kompletten Schlauch nach vorne zum Motor rausnehmen um ihn zu reinigen (der Schmutz sammelt sich gern unten am ausgang).

Wenn wir schon mal soweit sind entfernen wir noch Laub und anderen Unrat der sich um den Kasten der Lüftung angesammelt hat (am besten durch das Loch wo wir den Schlauch abgenommen haben durchfegen) und bauen dann alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen.

Beim Einbau der Abdeckung müssen wir aufpassen das wir die Kante richtig einfädeln wie auf dem folgenden Bild zu sehen ist.
Wenn es nicht eingefädelt wird sondern einfach drunter liegt wird unser Astra sicher sehr schnell zu einem Aquarium.

 

Oft ist der verschmutzte und feuchte Innenraumluftfilter auch der Grund für eine beschlagene Scheibe sobald man die Lüftung einschaltet, Grund ist ganz einfach das der sich im Filter sammelnde Schmutz feuchtigkeit speichert die dann beim einschalten der Lüftung fleissig an die Scheibe gepustet wird im Innenraum.

Kommentieren