Da wir bisher immer auf unseren Süssigkeiten sitzen geblieben sind da kaum ein Kind in den 3. Stock kam nachdem sie in den unteren Stockwerken schon leer ausgingen haben wir dieses Jahr mal etwas aufgerüstet um auf uns Aufmerksam zu machen.

Dieses Jahr schmückt ein beleuchteter Kürbis unser Küchenfenster, zum Einsatz kommt ein Styropor Kürbis (Krümet 3,99€) bei dem ich die Augen und den Mund ausgeschnitten habe und von unten eine angeschliffene rote 5mm LED eingesetzt habe.

Das schönste daran ist das der Kürbis sogar leicht durchschimmert.

Pumpkinface

Ich wollte euch mal zeigen wie ein Laptoplüfter nach ca. 2 Monaten dauerbetrieb in einem Raucherhaushalt aussieht. Nicht unbedingt ein apetitlicher Anblick aber wenn man mal genau drüber nachdenkt steckt in der Staubwand auch eine Gefahr für die Lebensdauer eines Laptops.

verstaubter Lüfter

Auf das bild klicken für grossansicht.

 

 

Wer jetzt noch wissen möchte wie die Kühlung in den meisten Laptops funktioniert schaut am besten mal hier rein.

Nachdem gross und breit verkündet wurde das in Hamburg 2000 1€ jobs abgeschafft werden sollen rudert die SPD jetzt wieder zurück.

Jetzt ist es alles nur ein Missverständniss…

 

Na ja immerhin kann jetzt der zuständige Sozialsenator immer sagen ich habs ja gesagt (was auch immer)…

 

Hoffentlich eine lange zeit.

Heute habe ich esndlich die undichte Verbindung vom Krümmer zum Kat rausgeflext und ein Flexrohr eingesetzt.

Hier mal die Reste der Verschraubung, dicht war da zuletzt garnichts mehr. Stellenweise konnte man locker ohne zu Zielen ein Euro stück durchfallen lassen.

 

Es ist verwunderlich wie viel Wiederstand so ein Rohr das völlig vergammelt ist noch von sich geben kann wenn es denn ab soll.

Nach dem Rausflexen der beiden Teile hab ich dann das Flexrohr auf die beiden enden geprügelt.

Dummerweise hab ich vergessen zuvor Dichtmasse aufzutragen aber ein abnehmen war nicht mehr möglich also müssen die letzten minilücken jetzt zurosten.

Alles in allem ist Gonzo aber wesentlich leiser geworden.

 

So gestern konnte ich mal wieder ein wenig basteln.

Ich habe aus dünnen Alublech schon mal ein Träger für den Ruderservo gebastelt, dieser Träger dient dann auch dem Ruder selbst als zusätzlicher Haltepunkt. Ich traue dem eingeklebten Legostein irgendwie nicht so wirklich.

Der Träger wird dann fest mit dem Boot verschraubt und der Servo wird in den Rahmen eingelassen. Wie man auf den Bildern sehen kann wurden die Kanten vom Alu umgebogen um dem ganzen noch mehr stabilität zu geben.

Hier mal ein paar Bilder wie der jetzige Stand ist.Elektronikträger

Hier nochmal etwas besser zu sehen wie das ganze später dann im Boot sitzen soll.

 

Zu guter letzt zeige ich nochmal das fast fertige Boot welches für die Kinder gedacht ist, ein paar kleinigkeiten sind noch zu machen vor der ersten Probefahrt. Es muss noch die Schiffschraube abgedichtet werden und falls beim ersten Testlauf zu viel Wasser durch die Naht oben im Rumpf eintreten sollte muss ich dafür dann noch ein Spritzschutz basteln, vermutlich wird das dann aus Kabelisolierung gebastelt.

Kleine Geister als Halloween-Dekoration

Material:

– Küchenrolle, Klopapier und Taschentücher, je nach Größe der Geister – Nadel und Faden – Schaschlick-Spieße – ein schwarzer Stift – evtl etwas flüssigen Kleber oder Heißkleber

So geht’s: Als erstes knüllt man ein Tuch zu einer Kugel. Diese wird die Grundlage für den Kopf.

Dann legt man diese Kugel mittig in ein weiteres Tuch

 

und knüllt es wieder ein wenig, so das es wie folgt aussieht:

Nun hat man schon die Grundform des Geistes. Jetzt verknotet man einen Faden direkt unter dem Kopf, damit die Form so bleibt.

Als nächstes fädelt man mit Hilfe einer Nadel einen Faden durch den Kopf des Geistes, damit man ihn aufhängen kann.

 

Dann noch ein Gesicht aufmalen

Schon ist unser kleiner Geist fertig.

Diese kann man nun einzeln oder mit Hilfe von Schaschlik-Spießen als Mobile zur Dekoration aufhängen.

Beim Mobile sollte man die Fäden der Geister am besten mit Heißkleber oder anderem flüssigen Kleber an den Spießen fixieren, damit nichts verrutschen und aus dem Gleichgewicht kommen kann.

Anleitung als PDF download